Aktuelles

AK Kooperatives Marketing: Innovationen und Digitalisierung

„Einfach machen“, waren sich die Teilnehmer des Arbeitskreises Kooperatives Marketing am 18. und 19. Oktober bei CARAT in Castrop-Rauxel einig. Strategien gibt es genug. 

Castrop-Rauxel, 10.11.2016 – Dass die Digitalisierung im Mittelstand angekommen ist, darüber gibt es keine Zweifel mehr. Zu spüren bekommen das am meisten die Geschäftsführer und Marketingleiter der Verbundgruppen. Am 18. und 19. Oktober fanden sich die Experten erneut für eine Sitzung des Arbeitskreises Kooperatives Marketing...

mehr

Rückwand-Nutsägensätze

Haben Sie Probleme beim Nuten von Rückwänden?

mehr

WPL-Dualschnittfräser

Endlich wenden, statt nur wechseln!

mehr

KANEFUSA

Die japanische Offenbarung!

mehr

Melody

Die besondere Hohlzahnsäge von AGEFA.

mehr

DP(DIA)-Fügefräser "AGEFA-economy"

Das Werkzeug-Tauschsystem von AGEFA.

mehr

Aktion Handkreissägeblätter

HIER und JETZT! - solange Vorrat reicht

mehr

AK Kooperatives Marketing: Impulse für digitale Strategien

Trends verstehen und Kommunikation gewährleisten - der AK Kooperatives Marketing diskutierte Mitte April bei der INTERSPORT Deutschland eG in Heilbronn Strategien und Erkenntnisse aus dem Bereich Marketing.  

Heilbronn, 18./19.04.2016 – Trends wandeln sich, neue Kommunikationskanäle entstehen. Somit verändern sich auch die Wege, den Kunden zu erreichen. Verbundgruppen stehen vor der Herausforderung, sich die Chancen der Digitalisierung zunutze zu machen. Welche Bedeutung hat das Mobile...

mehr

AK Kooperatives Marketing: Lokale Positionierung der Mitglieder

Lokales Marketing – wie eine Verbundgruppe seine Anschlusshäuser regional stark positionieren kann, thematisierte der Arbeitskreis Kooperatives Marketing auf seiner Herbstsitzung am 25./26. November bei der TopaTeam AG in Wolnzach.  

Wolnzach, 25./26.11.2015 — Das Marketing einer Verbundgruppe auf die lokalen Anschlusshäuser zu übertragen, stellt jede Zentrale vor eine große Herausforderung: Welche Marketingstrategie kann von den Anschlusshäusern vor Ort umgesetzt werden? Welche Hilfsmittel...

mehr

AK Kooperatives Marketing: Effizient durch Omni-Channel

Weniger Marken, höhere Preise, verstärkter Onlinehandel? Die Marktentwicklung stellt Verbundgruppen vor neue Herausforderungen. Wie man mit Omni-Channelkonzepten erfolgreich handelt, thematisierte der Arbeitskreis Kooperatives Marketing auf seiner Frühjahrssitzung bei EURONICS in Ditzingen. 

Ditzingen, 15./16.04.2015 — Die Digitalisierung der Märkte stellt Verbundgruppen vor neue Herausforderungen. Wie wird sich der Markt entwickeln? Mit welcher Strategie können sich Verbundgruppen im...

mehr